Tagesbeginn

Auch wenn so ein Garten Arbeit bereitet, ist es doch ein Glück. Im Sommer hat man damit quasi ein zweites Wohnzimmer. Und so ist es mir morgens immer eine große Freude, mit der ersten Tasse Kaffee in der Hand rauszugehen und zu schauen, was sich alles getan hat.

Unsere Marmeladenhecke macht sich langsam.

Die Zucchini hat ein Babychen

Die Porzellanblümchen stehen in voller Blüte!

Die Tränenden Herzen blühen nicht lang, aber dafür wunderschön

Advertisements