Grillgut

Was für ein Superwetter! Da steht einem nicht so der Sinn nach Eintopf oder so. Aber unser Küchenmonsieur kann ja auch anders. Zum Steak wurde fix Rohkost gehobelt und Dressing gemixt, ging fix:

Rezept:

  • 2 Tl mittelscharfer Senf
  • 6 El Balsamico
  • 2 Tl Honig
  • 1 Tl Rohrohrzucker
  • Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 1/2 Packung italienischer Tiefkühlkräuter
  • 200 g Möhren
  • 200 g Weißkohl oder Spitzkohl
  • 250 g Rettich

Für das Dressing Senf, Balsamico, Honig, Rohrohrzucker und Kräuter im Mixbehälter ca. 4–5 Minuten/37 °C/Stufe 3 vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. In ein anderes Gefäß füllen.

Mixbehälter reinigen. Das Gemüse waschen, putzen und schälen, dann grob zerkleinern. Dann Möhren, Weißkohl und Rettich getrennt voneinander im Mixbehälter ca. 10 Sekunden/Stufe 6 zerkleinern. Dazu gab es dann ein feines Steak.

Advertisements